EnBW Energie Baden-Württemberg AG - embw Erpressung? domainuebernahme, domainbetrug? Domainabzocke? Lichtenstein - Körner & Partner, DITIB, DITIP, muellerndk">

Folgendes fand ich im Internet:
Gebe dies weiter ohne das ich Links - Seiteninhalte mir zu eigen mache oder diesem zustimme. Finde Kritik nicht schädlich und denke das man von Seiten der Domainübernehmer anders vorgehen hätte können.

ABMAHNBETRUG ? - DOMAINBETRUG ? - DOMAINABZOCKE ?
DOMAINABZOCKER ? - DOMAINABZOCKEREI ? ERPRESSUNG ?
EnBW Energie Baden-Württemberg AG - EMBW.DE
Domainbesitzer - EnBW Energie Baden-Württemberg AG Erpressung

Da werden von Lichtenstein - Körner & Partner im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG Schreiben, Unterlassung- und Verpflichtungserklärungen unterzeichnet von Herr Dr. Dickmann, andere sagen MASSENHAFT Verzichtserklärungen, Unterlassungserklärungen versendet.
Verstehe nicht wieso Anwaltskanzlei EnBW Energie Baden-Württemberg AG, andere sagen ABZOCKER AG, unterstützt. Verdienen tut die Anwaltskanzlei aber gut mit den, andere sagen MASSENHAFT, versendeten Schreiben. Andere sagen: EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Anwaltskanzlei teilen sich die Einnahmen!
Es wurde/wird z.B. verlang das Buchstaben/Worte/Tätigkeiten wie z.B. Einstellen von Webseiten ins Internet für Dritte, Wartung von Software für Internet-Portale für Dritte, Betrieb einer Service-Hotline für Internetbenutzer, Beratung bei der Gestaltung von Homepages und Internetseiten, Erstellung und Gestaltung von Websites und Teilen von Websites im Internet, Design von Homepages und Web-Seiten, Wartung und Pflege von Internetinhalten, Hard- und Softwareberatung, digitales Speichern von Software, Daten, Bildern, Audio- und/oder Videoinformationen, Zurverfügungstellung von Speicherplätzen im Internet, technische Beratung zum Thema Betrieb von Webstationen, technische Beratung auf dem Gebiet des Internets, Aktualisieren von Computersoftware; Aktualisierung von Internetseiten; EDV-Beratung; Computerhardware- und Computersoftwareberatung, Entwicklung von Software, und vieles andere mehr NICHT im Internet verwendet wird.

embw.de war vom 23.09.2003 - 13.05.2010 registriert für Eventmangaent Baden Württenberg

embw

Von 94 Markenanmeldungen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vom 13.03.1998 - 28.09.2010 beziehen sich Vier auf EnBW, diese Wortmarke ist nicht vergleich-/verwechselbar mit embw.de. EnBW Energie Baden-Württemberg AG hatte genügend Zeit vor dem 23.09.2003 sich die Domain embw.de zu sichern, wer da wohl geschlafen hat?

embw.de ist eine Private Webseite für Elisabeth Müller Buch Webseite die dort mal ein Buch - Webdomainblog mit Ihren Privaten Erlebnissen erstellen möchte.

embw

EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner für Webzensur?

embw.de hat keine Hinterleute oder Sinnlose Inhalte auf embw.de plaziert, keine Verkaufsabsichten zum Ausdruck gebracht, embw.de dient nicht der Verwechslungsgefahr, ist keine Typo-Domain und ein Verkauf oder Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist nicht beabsichtigt.
Domaininhaberin und Admin C freuen sich schon auf die Strafanzeige wegen Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Verhandlung wegen Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vor dem Landgericht geht aus mit Freispruch, EnBW Energie Baden-Württemberg AG trägt die Kosten dafür. Klage der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vor dem Landgericht wegen Domainfreigabe von embw.de geht ... und d a u e r t!

Es geht weiter nach dem 08.02.2012:

Mail vom 15.02.2012 07:06 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Ihren Streitwert über 130000,00 Euro, Kostenaufstellung über 3960,80 Euro, und Höhe der Vertragsstrafe von 15000,00 Euro weisen wir als überhöht und unnötig zurück. Im Rahmen einer Schadensminderungspflicht hätte eine E-Mail erst mal genügt"
Da sich Domaininhaberin und Admin-C durch die Schreiben der EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner genötigt, diffamiert und erpresst sehen bieten Sie an: "Um folgende Verfahren zu verkürzen biete ich Ihnen den Authcode für einen sofortigen Domainübertrag von embw.de gegen eine Überweisung von 500,00 Euro als Aufwandsentschädigung an"

Di 21.02.2012 12:44 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "Unsere Mandantin hat sich entschlossen und ist einverstanden, den Domain-Namen embw.de für den Preis von EUR 500,-- zu übernehmen"
Mail vom Di 21.02.2012 17:24 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Eine Vollmacht der EnBW AG fehlt! Die fehlenden 250,00 Euro der 500,00 Euro Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen nach Domainübertrag. Sollte die 2.Rate von 250,00 Euro nicht fristgerecht überwiesen werden, erklärt sich der Neue Domaininhaber (EnBW Energie Baden-Württemberg AG) von embw.de zum Sofortigen Rückübertrag an alte Domaininhaberin bereit und sendet den benötigten Autcode"
Mi 22.02.2012 10:07 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "mit der Vorgehensweise sind wir einverstanden. Die EUR 250,-- werden von uns überwiesen.

Mail vom Fr 24.02.2012 13:49 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "250,00 Euro als 1. a Kontozahlung als Aufwandsentschädigung für embw.de soeben erhalten. Hier der authcode für embw.de: CRNzhYiDnWtVh6AW"
Fr 24.02.2012 15:05 embw.de wurde an EnBW Energie Baden-Württemberg AG übertragen. Mail von A.Bertalan@EnBW.com 15:16 Übernahme der Domain embw.de war erfolgreich. Die Restzahlung ist damit freigegeben.

Mail vom Mi 07.03.2012 09:41 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Am 24.02.2012 erhielt ich als 1. a Kontozahlung eine Gutschrift von 250,00 Euro für embw.de, Domainübertrag erfolgte umgehend am 24.02.2012. 12 Tage danach fehlt noch immer Ihre 2. a Kontozahlung von 250,00 Euro! Vereinbart war: "Die fehlenden 250,00 Euro der 500,00 Euro Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen nach Domainübertrag" Lt. Denic Domaininhaber von embw.de ist EnBW Energie Baden-Wuerttemberg AG Durlacher Allee 93 76131 Karlsruhe. Vereinbart war auch: "Sollte die 2.Rate von 250,00 Euro nicht fristgerecht überwiesen werden, erklärt sich der Neue Domaininhaber von embw.de zum Sofortigen Rückübertrag an E. M. bereit und sendet den benötigten Autcode hierfür. Bitte hiermit um den Autcode zum Sofortigen Rückübertrag von embw.de.

Mi 07.03.2012 09:38 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "die Überweisung ist längst geleistet worden. Hören Sie auf mit Ihren Spielchen"
Mail vom Mi 07.03.2012 13:41 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Überweisung geleistet? Tatsache bleibt bisher kein 2. Zahlungseingang (siehe z.B. embw_Zahlungseingang.jpg) für embw.de gebucht und auf den Zahlungseingang kommt es an"

Hier sehen Sie den Kontoauszug, EnBW AG Zahlungseingang fehlt bis zum 07.03.2012 13:30, Zahlungseingänge sind GRÜN

EnBW AG zahlt nicht

Mi 07.03.2012 14:52 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "Ob Sie das Geld haben, können Sie von Ihrer Bank erfahren. Wir haben, wie mitgeteilt, überwiesen und damit alles getan, was erforderlich ist"

Alter Domaininhaberin wurde nie von der EnBW AG mitgeteilt wann und wohin 2.Rate überwiesen wurde!
Hier der Kontoauszug, EnBW AG Zahlungseingang fehlt vom 24.02.2012 13:50 - 09.03.2012 08:20, Zahlungseingänge sind GRÜN

EnBW AG zahlt nicht EnBW AG zahlte nicht
Tatsache bleibt der EnBW AG Zahlungseingang fehlt obwohl vereinbart war 250,00 Euro der Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen. Wer da wohl geschlafen hat? Warte also weiter auf Autcode und Domainrückübertrag von der EnBW AG.

Anwaltskanzlei und/oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG (andere sagen ABZOCKER AG) zahlt nicht wie vereinbart. Durch Schreiben der EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner (andere sagen man wird genötigt, diffamiert und erpresst) fühlt man sich bedroht und genötigt. Bezahlen tut EnBW Energie Baden-Württemberg AG aber nicht wie vereinbart. Empfinden könnte man das Vorgehen der Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner und der EnBW Energie Baden-Württemberg AG als Abmahnbetrug - embw.de, Domainbetrug - embw.de, Domainabzocke - embw.de, Domainabzocker - embw.de, Domainabzockerei - embw.de und Nötigung, Diffamierung und Erpressung. Da fühlt sich arme Rentnerin um Ihre Private Domain Elisabeth Müller Buch Webseite "embw.de" genötigt und erpresst. embw.de wurde bei Adressio.de ohne wirtschaftliche Berechnung auf 8110,00 Euro geschätzt, gezahlt hat EnBW Energie Baden-Württemberg AG bisher 250,00 Euro für embw.de. EnBW Energie Baden-Württemberg AG will aber Streitwert über 130000,00 Euro, Kostenaufstellung über 3960,80 Euro der Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner, und Höhe der Vertragsstrafe von 15000,00 Euro wenn der Begriff embw.de im Internet genutzt wird oder nutzen zu lassen. Kann keinem verbieten oder untersagen embw.de im WWW zu nutzen, dies ist für mich Internetzensur durch Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner und EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

EnBW AG zahlt nicht ..

09.03.2012 Lichtenstein - Körner & Partner - EnBW Energie Baden-Württemberg AG Zahlungseingang 250,00 Euro Kaufpreis. Habe nie einen Kaufpreis verlangt von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, habe nur 500,00 Euro als Aufwandsentschädigung (Linkentfernung in über 8000 Webseiten) für embw.de gewünscht. EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner bezahlt nicht Fristgerecht und verdrehen die Tatsachen. EnBW Energie Baden-Württemberg AG bereichert sich an embw.de und zahlt keinen angemessenen Kaufpreis für embw.de mit einem Domainwert von über 8000,00 Euro!

EnBW Energie Baden-Württemberg AG soll endlich wie vereinbart embw.de an alte Domaininhaberin zurück geben!

Andere sagen: Firmen, Menschen werden genötigt, ruiniert, zerstört. Das Internet sollte FREI sein, wir leben nicht in China. 130000.- Euro Gegenstandswert sind WAHNSINN ! Will die Anwaltskanzlei oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG Menschen ruiniern oder in den Selbstmord treiben? Andere sagen: Menschen werden von EnBW Energie Baden-Württemberg AG genötigt Ihre alte Domain abzutreten!
Google, Who.is, Yahoo liefern viele Treffer und es gibt viele die sich über die Machenschaften der "feinen" Damen und Herren beschweren.

Wurde arme Rentnerin belogen oder betrogen? Wie sollte man den Vorsatz nachweisen? Betrug nach dem Gesetz nicht, kennen aber Anwälte und Richter die "Domainübernahme" ermöglichen. Viele Menschen meinen aber dies ist Domainbetrug.

Mail zu dieser Privatenwebsite: info@ditib.me  Copyright © 1988  Stand: 09.03.2012  Impressum  FLEUROPA  DITIB  DITIP  IZFP  EnBW  Energie Baden-Württemberg AG - embw.de
Folgendes fand ich im Internet: Gebe dies weiter ohne das ich Links - Seiteninhalte mir zu eigen mache oder diesem zustimme. Finde Kritik nicht schädlich und denke das man von Seiten der Domainübernehmer anders vorgehen hätte können. ABMAHNBETRUG ? - DOMAINBETRUG ? - DOMAINABZOCKE ? DOMAINABZOCKER ? - DOMAINABZOCKEREI ? ERPRESSUNG ? EnBW Energie Baden-Württemberg AG - EMBW.DE, Domainbesitzer - EnBW Energie Baden-Württemberg AG Erpressung, Da werden von Lichtenstein - Körner & Partner im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG Schreiben, Unterlassung- und Verpflichtungserklärungen unterzeichnet von Herr Dr. Dickmann, andere sagen MASSENHAFT Verzichtserklärungen, Unterlassungserklärungen versendet. Verstehe nicht wieso Anwaltskanzlei EnBW Energie Baden-Württemberg AG, andere sagen ABZOCKER AG, unterstützt. Verdienen tut die Anwaltskanzlei aber gut mit den, andere sagen MASSENHAFT, versendeten Schreiben. Andere sagen: EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Anwaltskanzlei teilen sich die Einnahmen! Es wurde/wird z.B. verlang das Buchstaben/Worte/Tätigkeiten wie z.B. Einstellen von Webseiten ins Internet für Dritte, Wartung von Software für Internet-Portale für Dritte, Betrieb einer Service-Hotline für Internetbenutzer, Beratung bei der Gestaltung von Homepages und Internetseiten, Erstellung und Gestaltung von Websites und Teilen von Websites im Internet, Design von Homepages und Web-Seiten, Wartung und Pflege von Internetinhalten, Hard- und Softwareberatung, digitales Speichern von Software, Daten, Bildern, Audio- und/oder Videoinformationen, Zurverfügungstellung von Speicherplätzen im Internet, technische Beratung zum Thema Betrieb von Webstationen, technische Beratung auf dem Gebiet des Internets, Aktualisieren von Computersoftware; Aktualisierung von Internetseiten; EDV-Beratung; Computerhardware- und Computersoftwareberatung, Entwicklung von Software, und vieles andere mehr NICHT im Internet verwendet wird. embw.de war vom 23.09.2003 - 13.05.2010 registriert für Eventmangaent Baden Württenberg, embw Eventmangaent, Von 94 Markenanmeldungen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vom 13.03.1998 - 28.09.2010 beziehen sich Vier auf EnBW, diese Wortmarke ist nicht vergleich-/verwechselbar mit embw.de. EnBW Energie Baden-Württemberg AG hatte genügend Zeit vor dem 23.09.2003 sich die Domain embw.de zu sichern, wer da wohl geschlafen hat? embw.de ist eine Private Webseite für Elisabeth Müller Buch Webseite die dort mal ein Buch - Webdomainblog mit Ihren Privaten Erlebnissen erstellen möchte. embw Elisabeth Müller Buch Webblog, EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner für Webzensur? embw.de hat keine Hinterleute oder Sinnlose Inhalte auf embw.de plaziert, keine Verkaufsabsichten zum Ausdruck gebracht, embw.de dient nicht der Verwechslungsgefahr, ist keine Typo-Domain und ein Verkauf oder Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist nicht beabsichtigt. Domaininhaberin und Admin C freuen sich schon auf die Strafanzeige wegen Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Verhandlung wegen Erpressung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vor dem Landgericht geht aus mit Freispruch, EnBW Energie Baden-Württemberg AG trägt die Kosten dafür. Klage der EnBW Energie Baden-Württemberg AG vor dem Landgericht wegen Domainfreigabe von embw.de geht ... und d a u e r t! Es geht weiter nach dem 08.02.2012: Mail vom 15.02.2012 07:06 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Ihren Streitwert über 130000,00 Euro, Kostenaufstellung über 3960,80 Euro, und Höhe der Vertragsstrafe von 15000,00 Euro weisen wir als überhöht und unnötig zurück. Im Rahmen einer Schadensminderungspflicht hätte eine E-Mail erst mal genügt". Da sich Domaininhaberin und Admin-C durch die Schreiben der EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner genötigt, diffamiert und erpresst sehen bieten Sie an: "Um folgende Verfahren zu verkürzen biete ich Ihnen den Authcode für einen sofortigen Domainübertrag von embw.de gegen eine Überweisung von 500,00 Euro als Aufwandsentschädigung an". Di 21.02.2012 12:44 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "Unsere Mandantin hat sich entschlossen und ist einverstanden, den Domain-Namen embw.de für den Preis von EUR 500,-- zu übernehmen". Mail vom Di 21.02.2012 17:24 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Eine Vollmacht der EnBW AG fehlt! Die fehlenden 250,00 Euro der 500,00 Euro Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen nach Domainübertrag. Sollte die 2.Rate von 250,00 Euro nicht fristgerecht überwiesen werden, erklärt sich der Neue Domaininhaber (EnBW Energie Baden-Württemberg AG) von embw.de zum Sofortigen Rückübertrag an alte Domaininhaberin bereit und sendet den benötigten Autcode, Mi 22.02.2012 10:07 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "mit der Vorgehensweise sind wir einverstanden. Die EUR 250,-- werden von uns überwiesen. Mail vom Fr 24.02.2012 13:49 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "250,00 Euro als 1. a Kontozahlung als Aufwandsentschädigung für embw.de soeben erhalten. Hier der authcode für embw.de: CRNzhYiDnWtVh6AW. Fr 24.02.2012 15:05 embw.de wurde an EnBW Energie Baden-Württemberg AG übertragen. Mail von A.Bertalan@EnBW.com 15:16 Übernahme der Domain embw.de war erfolgreich. Die Restzahlung ist damit freigegeben. Mail vom Mi 07.03.2012 09:41 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Am 24.02.2012 erhielt ich als 1. a Kontozahlung eine Gutschrift von 250,00 Euro für embw.de, Domainübertrag erfolgte umgehend am 24.02.2012. 12 Tage danach fehlt noch immer Ihre 2. a Kontozahlung von 250,00 Euro! Vereinbart war: "Die fehlenden 250,00 Euro der 500,00 Euro Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen nach Domainübertrag" Lt. Denic Domaininhaber von embw.de ist EnBW Energie Baden-Wuerttemberg AG Durlacher Allee 93 76131 Karlsruhe. Vereinbart war auch: "Sollte die 2.Rate von 250,00 Euro nicht fristgerecht überwiesen werden, erklärt sich der Neue Domaininhaber von embw.de zum Sofortigen Rückübertrag an E. M. bereit und sendet den benötigten Autcode hierfür. Bitte hiermit um den Autcode zum Sofortigen Rückübertrag von embw.de. Mi 07.03.2012 09:38 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "die Überweisung ist längst geleistet worden. Hören Sie auf mit Ihren Spielchen" Mail vom Mi 07.03.2012 13:41 an rolf.diekmann@lkpa.de und kontakt@enbw.com: (Auzug) "Überweisung geleistet? Tatsache bleibt bisher kein 2. Zahlungseingang (siehe z.B. embw_Zahlungseingang.jpg) für embw.de gebucht und auf den Zahlungseingang kommt es an". Hier sehen Sie den Kontoauszug, EnBW AG Zahlungseingang fehlt bis zum 07.03.2012 13:30, Zahlungseingänge sind GRÜN. EnBW AG zahlt nicht, EnBW AG zahlte nicht, Mi 07.03.2012 14:52 Antwort von rolf.diekmann@lkpa.de: (Auzug) "Ob Sie das Geld haben, können Sie von Ihrer Bank erfahren. Wir haben, wie mitgeteilt, überwiesen und damit alles getan, was erforderlich ist". Alter Domaininhaberin wurde nie von der EnBW AG mitgeteilt wann und wohin 2.Rate überwiesen wurde! Hier der Kontoauszug, EnBW AG Zahlungseingang fehlt vom 24.02.2012 13:50 - 09.03.2012 08:20, Zahlungseingänge sind GRÜN, EnBW AG zahlt nicht, EnBW AG zahlte nicht. Tatsache bleibt der EnBW AG Zahlungseingang fehlt obwohl vereinbart war 250,00 Euro der Aufwandsentschädigung für embw.de erhalte ich innerhalb 7 Werktagen. Wer da wohl geschlafen hat? Warte also weiter auf Autcode und Domainrückübertrag von der EnBW AG. Anwaltskanzlei und/oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG (andere sagen ABZOCKER AG) zahlt nicht wie vereinbart. Durch Schreiben der EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner (andere sagen man wird genötigt, diffamiert und erpresst) fühlt man sich bedroht und genötigt. Bezahlen tut EnBW Energie Baden-Württemberg AG aber nicht wie vereinbart. Empfinden könnte man das Vorgehen der Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner und der EnBW Energie Baden-Württemberg AG als Abmahnbetrug - embw.de, Domainbetrug - embw.de, Domainabzocke - embw.de, Domainabzocker - embw.de, Domainabzockerei - embw.de und Nötigung, Diffamierung und Erpressung. Da fühlt sich arme Rentnerin um Ihre Private Domain Elisabeth Müller Buch Webseite embw.de genötigt und erpresst. embw.de wurde bei Adressio.de ohne wirtschaftliche Berechnung auf 8110,00 Euro geschätzt, gezahlt hat EnBW Energie Baden-Württemberg AG bisher 250,00 Euro für embw.de. EnBW Energie Baden-Württemberg AG will aber Streitwert über 130000,00 Euro, Kostenaufstellung über 3960,80 Euro der Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner, und Höhe der Vertragsstrafe von 15000,00 Euro wenn der Begriff embw.de im Internet genutzt wird oder nutzen zu lassen. Kann keinem verbieten oder untersagen embw.de im WWW zu nutzen, dies ist für mich Internetzensur durch Anwaltskanzlei Lichtenstein - Körner & Partner und EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Andere sagen: Firmen, Menschen werden genötigt, ruiniert, zerstört. 09.03.2012 Lichtenstein - Körner & Partner - EnBW Energie Baden-Württemberg AG Zahlungseingang 250,00 Euro Kaufpreis. Habe nie einen Kaufpreis verlangt von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, habe nur 500,00 Euro als Aufwandsentschädigung (Linkentfernung in über 8000 Webseiten) für embw.de gewünscht. EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Lichtenstein - Körner & Partner bezahlt nicht Fristgerecht und verdrehen die Tatsachen. EnBW Energie Baden-Württemberg AG bereichert sich an embw.de und zahlt keinen Kaufpreis für embw.de mit einem Domainwert von über 8000,00 Euro! EnBW Energie Baden-Württemberg AG soll endlich wie vereinbart embw.de an alte Domaininhaberin zurück geben! Das Internet sollte FREI sein, wir leben nicht in China. 130000.- Euro Gegenstandswert sind WAHNSINN ! Will die Anwaltskanzlei oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG Menschen ruiniern oder in den Selbstmord treiben? Andere sagen: Menschen werden von EnBW Energie Baden-Württemberg AG genötigt Ihre alte Domain abzutreten! Google, Who.is, Yahoo liefern viele Treffer und es gibt viele die sich über die Machenschaften der "feinen" Damen und Herren beschweren. Wurde arme Rentnerin belogen oder betrogen? Wie sollte man den Vorsatz nachweisen? Betrug nach dem Gesetz nicht, kennen aber Anwälte und Richter die "Domainübernahme" ermöglichen. Viele Menschen meinen aber dies ist Domainbetrug.">